psychologische Unterstützung und Hilfestellung:


  •  bei Krisen und schwierigen, herausfordernden Lebenssituationen:
z. B. Trennung, Verlust nahestehender Menschen, Arbeitslosigkeit, Burnout, Mobbing, …
  • bei psychischen Erkrankungen:
z. B. Essstörungen, Depressionen, Ängste, Zwänge, …
  • bei körperlichen Beschwerden, chronischen Schmerzen und
  • bei körperlichen Erkrankungen mit psychischen Begleit- und Folgeerscheinungen:
z. B. Kopfschmerzen, Migräne, Rückenschmerzen, Gelenksschmerzen, Krebs, …
  • beim Erkennen, Verändern und Auflösen dysfunktionaler Muster im Denken und im Verhalten
z. B. übermäßiges Essen, ungesunder Lebensstil, Rauchen, …
  • zur Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauens
z. B. bei Selbstzweifeln, privaten und beruflichen Unsicherheiten, … 
  • zum Erkennen der eigenen Bedürfnisse und Förderung von mehr Lebensfreude und Wohlbefinden
z. B. bei Unzufriedenheit im Alltag oder Beruf, erkennen und setzen von persönlichen Grenzen, …
  • zur Wahrnehmung, dem gesunden Ausdruck und der Regulation von Gefühlen und Emotionen
z. B. bei Kontaktschwierigkeiten, Suchtverhalten, Umgang mit schwierigen, herausfordernden Situationen, …
  • zur Förderung persönlicher Stärken und Fähigkeiten und Mobilisierung von Ressourcen
z. B. Beratung und Coaching bei privater und beruflicher Veränderung, Umgang mit Konflikten, …
  • beim Erlernen von Methoden im Umgang mit Stress, innerer Anspannung und Unruhe
z. B.  Erarbeitung einer gesunden Work-Life-Balance, "Burnout-Prophylaxe", Training der psychischen Widerstandsfähigkeit, …
  • zur Verbesserung von Kommunikationsmuster und zum Aufbau positiver Kontakte und Beziehungen
z. B. bei Kontaktschwierigkeiten, Beziehungsproblemen, …                                                                                                                           

"Wir können den Wind nicht ändern,

aber die Segel anders setzen!"

(Aristoteles)